Wanderplan 2018 SBB

 

Wanderleiter: 

Henry Lehmann,  Augustusweg 54 a, 01445 Radebeul,  Tel. 01 74 / 61 37 69 0;

Volker Behrend,   Ahlbecker Str. 3, 01109 Dresden, Tel.  03 51 / 88 93 72 7,

Handy nur am Wander- und am Vortag: 01 52 / 02 68 11 85,

Email:   volker_behrend@web.de

Hinweis: Die Wanderungen von V. Behrend werden bis auf weiteres von Martin Behrend geführt!

 

Sonnabend, 27. Januar 2018 - Achtung! - Steht nicht im SWK!

116. SBB-Rucksacktour: „Zur Zechelshöhe“; Henry Lehmann; 25 km geführt: Freital - Zschiedgeberg - Großburgk - Weißiger Wald - Freital; Treff 09,00 Uhr Freital, Bahnhof Freital-Potschappel.

 

Sonnabend, 3. Februar 2018 - Achtung! - Steht nicht im SWK!

15. SBB-Wintertest: „Immer an der Elbe lang“; Henry Lehmann; 33 km geführt: Dresden-Pieschen - Flügelwegbrücke - Ostragehege - Waldpark - Blaues Wunder - Alaunpark - Dresden-Pieschen; Treff 10,00 Uhr Dresden-Pieschen, Großenhainer Straße 136 - Thomas-Sportcenter 3.

 

Sonnabend, 24. Februar 2018

Rund um Bischofswerda; Volker Behrend; 29 km (Ausstiegsmöglichkeit nach 17 km) geführt: Bischofswerda - Rüdenberg - Bischofswerda (17 km) - Stadtwald - Butterberg - Bischofswerda; Treff 8,00 Uhr Bischofswerda, Bahnhof

 

Sonnabend, 10. März 2018 - Achtung! - Steht nicht im SWK!

20. Westlausitzer Hunderter; Henry Lehmann; 100 km geführt: Elstra - Haselbachtal - Schwosdorf - Hut-berg - Kamenz - Wiesa - Elstra - Uhyst a. T. - Leutewitz - Burkau - Säuritz - Rauschwitz - Elstra - Steina - Pulsnitz - Oberlichtenau - Gersdorf - Elstra (weiter Teilstrecke des 34. Elstraer Frühlingstests), Treff 13,00 Uhr Elstra Talpenberg, Berggäßchen 11, Skiheim; Hinweis: Verpflegung an der Strecke, Taschenlampe erforderlich.

n Sonntag, 11. März 2018

34. Elstraer Frühlingstest - Orientierungswanderung: „Zum Schiebock“

Veranstalter: Wanderverein Elstra im SV Grün-Weiß Elstra (SVGWE)

Mario Oberländer, Tel. 01 70 / 52 79 89 3; Email: mario.oberlaender@outlook.com

Strecken:      10 km (geführt), 13 km, 17 km, 24 km, 34 km

Elstra Skiheim - Talpenberg - Rehnsdorf - Ohorner Steinberg - Hochstein - Waldscheibe - Ba-      rockschloss Rammenau - Rammenau Niederdorf - Bischofswerda Napoleonstein - quer durch          Bischofswerda - Kynitzsch - Neuschönbrunn - Schönbrunn - Burkau - Gödlau - Elstra Teufelstein - Elstra Skiheim

Start:             Elstra Talpenberg, Berggäßchen 11, Skiheim

                      7:00 - 9:30  Uhr:  13 km bis 34 km 

                      9:30            Uhr:  10 km (geführt)

Ziel:               bis 17:00 Uhr, wie Startort

Hinweise:     Parkmöglichkeiten an Start und Ziel vorhanden, Imbissangebot an Start und Ziel; empfohlene Wanderkarte: Dr. Barthel Radwander- und Wanderkarte: 114) Kamenz, Pulsnitz, Königsbrück und Umgebung; 144) Bischofswerda, Pulsnitz, Stolpen und Umgebung.

 

Sonnabend, 21. April 2018

Schönaer Frühlingsrunden: Südrunde; Volker Behrend; 20 km, 37 km geführt: Schöna - Gelobtbach - Dolní Žleb (Niedergrund) - Hluboký důl - Pastýřská stěna (Schäferwand) - (Děčín (Tetschen) - 20 km)) - Červený vrch - Maxičky (Maxdorf) - Česká brána (Böhmisches Tor) - Gelobtbach - Schöna (37 km); Treff 7,30 Uhr Schöna, S1-Haltepunkt, Rückfahrt RE 50 / RE 20 / U28 / S1.


Sonnabend, 5. Mai 2018

Stiegen und Bergpfade rund um den Großen Winterberg; Volker Behrend; 37 km (Ausstiegsmöglichkeit nach 22 km, 30 km) geführt: Schmilka - Erlsgrund - Kipphorn - Lehnsteig - Wurzelweg - Rotkehlchenstiege - Heilige Stiege - Zurückesteig - Carolafelsen - Wilde Hölle - Zwillingsstiege - Häntzschel-Stiege (Klettersteige - Umgehung möglich) - Großer Winterberg (- Bergsteig - Schmilka 22 km) - Richterschlüchte - Goldsteig - Goldsteinaussicht - Zeughaus (- Neumannmühle 27 km) - Winterstein - Bärenfangwände - Heringsloch - Bergsteig - Schmilka; Treff: 7:30 Uhr Schmilka, Fähre; Hinweise: Trittsicherheit und gute Kondition erforderlich, ca. 1600 m Steigung, Zeitbedarf ca. 12 Stunden, 2 X Einkehr vorgesehen; Rückfahrt 27 km mit OVPS 241 nach Bad Schandau.

 

Montag, 21. Mai 2018 (Pfingstmontag)

Der Lehrpfad rund um den Kaltenberg; Volker Behrend; 22 km geführt: Horní Kamenice (Oberkamnitz) - Fredevald - Zlaty vrch (Goldberg) - Studenec (Kaltenberg) - Mondviolenfeld - Křížový buk (Kreuzbuche) - Chřibský vrch (Hoher Himpelsberg) - Křížový buk (Kreuzbuche) - Javor (Großer Ahrenberg) - Mlýny (Hille-mühl); Treff 5:45 Uhr Dresden, Hbf., Haupthalle, Anzeigetafel; keine Einkehrmöglichkeit auf der Strecke.

 

Sonnabend, 2. Juni 2018

Entlang der Kirnitzsch; Volker Behrend; 32 km, 37 km, 49 km geführt: Bad Schandau - Flößersteig - Buschmühle Obere Schleuse (- Hinterhermsdorf 32 km) - Kyjov (Khaa - 37 km) - Krásná Lípa (Schönlinde) - Kirnitzschquellen - Krásná Lípa (Schönlinde - Haltepunkt); Treff 7.00 Uhr Bad Schandau, Bahnhof; Rück-fahrt: 32 km: OVPS Richtung Sebnitz oder Bad Schandau, 37 km Bus nach Herrnskretschen, 49 km: Zug über Bad Schandau (Ankunft am späten Abend).

 

n Sonntag, 3. Juni 2018

16 Gräfenhainer Sportwanderung: „Rund um den Keulenberg“

/ 10. Keulenberg-Hunderter

Veranstalter: SG Gräfenhain e.V.

Egbert Nowak, Schulstr. 1, 01936 Königsbrück OT Gräfenhain, Tel. 03 57 95 / 30 47 6;

                      01 72 / 94 36 26 1; Fax: 03 57 95 / 39 93 6; Email: HV-Novak@t-online.de

Henry Lehmann (Keulenberghunderter)

Strecken:      16 km, 21 km, 28 km, 100 km, 10 km gef. - Ortsrundweg im idyllisch gelegenen                                       Gräfenhain

# Nachtstrecke (72 km geführt - Taschenlampe erforderlich): Gräfenhain - rund um den Keulenberg

# Tagstrecken (16 km; 21 km; 28 km): Gräfenhain - Auenwinkel - Königsbrück, Großnaundorfer Straße - Höckendorf - Keulenberg - Niederlichtenau - Häslich - Reichenau - Tiefental - Gräfenhain

Start:             Sportplatz Gräfenhain

Bei Ankunft mit der Bahn am Bahnhof Königsbrück besteht die Möglichkeit der Abholung zum Start - bitte melden unter Tel.: 03 57 95 / 42 80 7 oder 01 71 / 44 32 19 3.

 

2. Juni:                  18:00 Uhr: 100 km

3. Juni:                  7:00 - 10:00 Uhr:  16 km; 21 km; 28 km

                              9:30 Uhr:  10 km geführte Themenwanderung

Ziel:               3. Juni:               bis 18:00 Uhr,      Sportplatz Gräfenhain

Hinweise:     Erreichbar:

A4 Ausfahrt Hermsdorf, B 97;

Städtebahn Dresden-Königsbrück;

Übernachtung über Königsbrück - Information, Markt 19 in 01936 Königsbrück; Tel. 03 57 95 / 42 55 5; Fax: 03 57 95 / 39 33 8; Email: information@koenigsbrueck.de; Parkplätze, Umkleide- und               Duschmöglichkeiten vorhanden, Imbiß- und Getränkeversorgung;

WK von Sachsen 1:25 000 Blatt 35 wird empfohlen.

 

Sonntag, 21. Juli 2018 - Achtung! - Steht nicht im SWK!

117. SBB-Rucksacktour: „Zum weißen Berg“; Henry Lehmann; 25 km geführt: Berbisdorf - Radeburg - Stausee Radeburg - Weißer Berg - Waldmoor - Großdittmannsdorf - Berbisdorf, Treff 9,00 Uhr Berbisdorf, Berbisdorfer Hauptstraße 42 a, Tischlerei Herklotz; Hinweis: Start ist zu erreichen von der Autobahn A13 - Abfahrt Radeburg, bzw. mit Buslinie 326 / 328 ab Bf. Dresden-Neustadt.